Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 386

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)

Lamm mit Akazienhonig und Kräutern in Rotwein- Schalotten-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Lamm-Lachse (falsches
    -- Filet)
    -- 150 g
2 Essl. Pflanzenöl
2-3 Essl. Akazienhonig,
1 klein. Bund Thymian
1 klein. Bund Rosmarin
1 klein. Bund Salbei,
    Salz, Pfeffer

   ROTWEIN SCHALOTTEN SAUCE
1/2 Ltr. Kräftiger Rotwein
8 mittl. Schalotten
1 Essl. Pflanzenöl
1-2 Essl. Alceto Balsamico
    -- (Balsam-Essig) von
    -- möglichst guter Qualität
    Salz, Pfeffer

   SALAT AUS GRÜNEN BÖHNCHE
500 Gramm  Haricots verts (dünne grüne
    -- Böhnchen)
    Salz, Pfeffer
4 Essl. Gutes kaltgepreßtes
    -- Olivenöl
1 Essl. Alceto Balsamico

   JUNGE KARTOFFELN MIT ROSMAR
500 Gramm  Kleine junge Kartoffeln
3 Essl. Gutes Olivenöl
    Salz
3 Zweige  Rosmarin
 

Zubereitung

Lamm salzen und pfeffern. In einer Pfanne in Pflanzenöl rundherum kroß anbraten. In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und noch 5 bis 7 Minuten garen laßen. Auf einem flachen Teller den Honig verteilen und die Lamm-Stücke darin rollen. Die Kräuter sehr fein hacken, mischen und auf einen zweiten Teller geben. Das Fleisch darin wälzen, bis die Kräuter rundherum am Honig kleben. Jedes Stück in drei schräge Scheiben schneiden und sofort mit der Sauce, dem Bohnensalat und den Rosmarinkartoffeln servieren.
 
Schalotten pellen und in Viertel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten, dann den Wein auffüllen und bei mittlerer Hitze so lange köcheln laßen, bis er um die Hälfte reduziert und leicht dicklich geworden ist. Mit Salz, Pfeffer und Alceto Balsamico abschmecken und zum Lamm servieren.
 
Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser ganz kurz blanchieren und eiskalt abschrecken. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer vermischen und lauwarm servieren.
 
Kartoffeln in Salzwasser kochen. Anschließend pellen (wer's mag, kann die Haut auch dranlaßen) in Olivenöl zusammen mit den Rosmarinnadeln kurz braten. Salzen.
 
http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/kochen010503.pdf
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Restaurant Da Bruno,
Köln

Vorheriges Rezept (385) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (387)