Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 50

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)

Carbounado (Geschmorte Lammfleischscheiben mit Gemüsen)

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   CARBOUNADO (GESCHMORTE LA
2 Scheiben  Lammkeule, etwa 1,5 cm
    -- dicke
150 Gramm  Gesalzener Bauchspeck
1 Bund  Frühlingszwiebeln
4   Junge Rübchen
3   Zarte Karotten
3   Mangoldstengel, auf Wunsch
3 Stangen  Sellerie
4   Tomaten
1 Zweig  Rosmarin
1 Prise  Geriebene Muskatnuß
    Salz und Pfeffer
200 ml  Trockener Weißwein
2   Knoblauchzehe
    Olivenöl, - Nach ARD/ZDF
    -- 11
 

Zubereitung

3 Mangoldstengel, auf Wunsch - ein
 
Instructions:
 
Oberseite einer Fleischscheibe mit Knoblauch (geschält, in dünnen Scheiben) belegen, dazu Rosmarin-Nadeln.
 
Mit der 2. Fleischscheibe bedecken und auf eingölten Teller legen. Speck in kleine Würfel schneiden. Gemüse putzen, schälen und abspülen. Tomaten vierteln, Kerne herausdrücken und abtropfen lassen. Öl in Schmortopf geben und bei hoher Temperatur heiß werden lassen. Speckwürfel dazugeben, Farbe annehmen lassen und dann auf einen Teller geben.
 
Fleischscheiben in den Topf geben und 3 Min. anbraten, wenden und bei geringerer Hitze 2. Seite (Rosmarin!) anbraten. Speck wieder in den Topf geben.
 
Nach etwa 4 Min. Gemüse dazugeben; Frühlingszwiebeln, Tomaten und etwas Olivenöl kommen weitere 8 Min. später dazu. Gut umrühren, Weißwein in den Topf geben. Mit Muskatnuß, Pfeffer und wenig Salz würzen. Den Topf fest verschließen. Herd auf niedrigste Temperatur schalten und das Ganze mindestens 1 3/4 bis 2 Stunden schmoren lassen.
 
Die Carbounado im Topf servieren. Die Sauce sollte eingekocht sein und Farbe angenommen haben. Dazu Artischocken- und Bohnengemüse reichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (49) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (51)