Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 537

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)

Lammfilet mit Apfelsoße

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 Scheibe  Vollkornbrot
1 Scheibe  Roggentoast
    Butter
    -- halbfett
    Konfitüre
    -- kalorienreduziert
1   Ei
100 Gramm  Kartoffeln
1 Teel. Schwarzer Tee
150 Gramm  Lammfilet
150 Gramm  Stangensellerie
1/2   Apfel
1 Teel. Öl
0,3 Teel. Kardamomsamen
0,3 Teel. Pfefferkörner
    -- grün
    Meersalz
10 Gramm  Käse
    -- gerieben, 30% Fett
1 Teel. Soßenbinder
    -- dunkel
100 ml  Wasser (1)
125 ml  Wasser (2)
1 Essl. Family Früchtetraum (Milfo
30 Gramm  Rundkornreis
    Süßstoff
20 Gramm  Pinienkerne
1   Nektarine
    Gepostet von I. Benerts au
 

Zubereitung

Morgens:
 
Mittags: (1) übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Filet waschen und trockentupfen. Stangensellerie putzen und kleinschneiden. Apfel waschen und in Stücke schneiden.
 
Öl in beschichtetem Topf erhitzen und das Filet darin rundum anbraten. Tee durchseihen und das Filet damit ablöschen. Apfel, Kardamom und Pfeffer zufügen; zugedeckt 15 Minuten schmoren.
 
Stangensellerie 12 bis 15 Minuten garen. Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und fächerartig in eine mit Wasser ausgespülte feuerfeste Form geben.
 
Mit Meersalz und Käse bestreut 3 bis 5 Minuten unter vorgeheiztem Grill gratinieren. Lammfilet warm stellen. Soßenbinder in den Fond rühren und salzen.
 
Abends: Tee durchseihen. Reis mit Tee zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten quellen lassen. Mit Süßstoff würzen und erkalten lassen.
 
Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldgelb rösten. Nektarine entsteinen und in Spalten auf dem Reis anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen.
 
aufs angenehmste unterstützen. Die körperlichen Kräfte werden mobilisiert, Schlappheit und Müdigkeit verscheucht.
 
Substanzen wie Theobromin und Theophyllin wirken entwäßernd, was bedeutet, daß mit der Zellflüssigkeit auch Schlacken ausgespült werden. Die Vitamine der B-Gruppe stärken Nerven und Vitalität.
 
Und das im Hagebutten- und Malvetee enthaltene Vitamin C stärkt das Immunsystem.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (536) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (538)