Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 581

Vorheriges Rezept (580) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (582)

Lammfleisch mit Spinat

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Zutaten siehe Anleitung
 

Zubereitung

Eine junge Lammschulter mit Knochen in Würfel schneiden lassen . 1kg frischer Spinat. Die Lammschulter marinieren und ca. 2 Std. ziehen lassen.(Marinade wie bei den Lammkottlets). Den Spinat gut waschen und in Olivenöl mit einer gehackten Zwiebel kurz braten. Das Fleisch zunächst in einer Pfanne braten, dann in einen Topf geben dazu eine gr. Dose geschälter Tomaten beides ca. 1- 11/4 Std. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Währenddessen eine in einem kleinen Topf eine Zwiebel, Pfeffer und Basilikum in Olivenöl schmoren bis die Zwiebel gold wird, dann eine halbe Tube Tomatenmark hinzufügen alles gut verrühren mit einem halben Teelöffel Zucker und einer Priese Pfefferminze würzen und dann zum Fleisch geben. Den Spinat pürieren und 10 Minuten bevor das Fleisch gar ist dazufügen, alles gar verrühren. In einem Mörser 4 Zehen Knoblauch und einen Eßlöffel Koriander zerstampfen. Am Besten nimmt man Korianderkörner, es geht aber auch gemahlener Koriander. Jetzt in einer Pfanne 100 gr. Butter auflösen und das Gewürzgemisch ca.5 Minuten braten. Das ganze auf das Lammfleisch mit dem Spinat geben, nicht rühren! den Topf schließen und das Gericht 10 Minuten ziehen lassen. Jetzt gut durchrühren und am besten mit Reis servieren. Lammfleisch mit Mangold Lammfleisch mit Mangold wird im gleichen Verfahren zubereitet wie Lammfleisch mit Spinat. Zu beachten ist, daß Mangold eine längere Garzeit erfordert.
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Arabisch
:Stichworte : Lamm
:Stichworte : Spinat
:Energie : 0 kcal
:Quelle : Kuechentipps arabische
:Quelle : Fleischgerichte, Orient
:Quelle : Lights
:Quelle : Michael Staib
:Erfasser : *RK* 27.03.02 von
:Letzte Aender. : 10.08.2002
:Fingerprint : 24447984,-2010102042,Kalorio

Quelle

Kuechentipps arabische
Fleischgerichte, Orient
Lights
Michael Staib
Erfasst von *RK* 27.03.02

Vorheriges Rezept (580) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (582)