Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 597

Vorheriges Rezept (596) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (598)

Lammfrikadellen mit Koriander

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Brötchen (vom Vortag)
50 Gramm  Erdnusskerne (ungesalzen)
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
100 Gramm  Schafskäse
3 Stängel  Koriander
1 Stängel  Thymian
2   Getrocknete Chilischoten
800 Gramm  Lammhackfleisch
2   Eier (Grösse M)
1 Teel. Senf (mittelscharf)
    Salz, Pfeffer
3 Essl. Öl
 

Zubereitung

Brötchen in Wasser einweichen. Erdnüsse fein hacken. Zwiebel und Koblauch abziehen, die Zwiebel fein würfeln. Schafskäse würfeln. Koriander und Thymian abbrausen und trockenschütteln. Koriander fein schneiden, vom Thymian die Blättchen abzupfen. Chilischoten fein zerbröseln.
 
Die Schafskäsewürfel mit den Erdnüssen und dem Koriander vermischen.
 
Das Hack in eine Schüssel geben. Das Brötchen ausdrücken und in Stücke zupfen, zum Hack geben. Eier, Zwiebelwürfel, Thymianblättchen und Chilischoten ebenfalls dazugeben. Den Knoblauch dazupressen und alles zu einer glatten Masse verkneten. Den Hackfleischteig mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Hackmasse mit angefeuchteten Händen zu Frikadellen formen, dabei mit Schafskäse, Erdnüssen und Koriandergrün füllen.
 
Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 7 bis 10 Minuten braten. Danach Frikadellen auf Küchenpapier abtropfen lassen.
 
Beilage: Rosmarinkartoffeln und Gorgonzolasauce oder Ananasgemüse (= > extra Rezept).
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http://www.3sat.de/tips/do mizil/30572/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 20.03.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

tips & trends - domizil,
Koriander,
3sat 16.03.2002;
Rezept v. Armin Moser u.
Vinay Sansi
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (596) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (598)