Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 62

Vorheriges Rezept (61) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (63)

Couscoussalat mit Lamm

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

120 Gramm  Kuskus
120 ml  Gemuesebruehe
1   Rote Chilischote; entkernt
150 Gramm  Junge Selleriestangen
    -- mit Blaettern
200 Gramm  Kirschtomaten
300 Gramm  Salatgurke
1   Zwiebel
1/2   Zitrone; den Saft
5 Essl. Olivenoel
    ; Salz, Pfeffer, Zucker
1 Teel. Minze; fein geschnitten
1 Essl. Petersilie; fein geschnitten
50 Gramm  Geschaelte Haselnuesse
1 Teel. Ganzer Kreuzkuemmel
1 Teel. Pimentkoerner
1 Teel. Pfefferkoerner
500 Gramm  Lammruecken (kuechenfertig)
1   Knoblauchzehe
 

Zubereitung

1. Den Kuskus in der Gemuesebruehe bei schwacher Hitze aufkochen. Die Chilischote dazugeben und den Kuskus etwa 7 Minuten quellen und dann auskuehlen lassen.
 
2. Sellerie waschen, die Blaetter abzupfen und beiseite legen, die Stangen in duenne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Gurke schaelen, laengs halbieren, entkernen und in Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein schneiden.
 
3. Den Zitronensaft mit 3 EL Olivenoel verruehren. Die Marinade mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Kraeutern abschmecken. Kuskus, Gemuese und Haselnuesse mischen, mit der Marinade uebergiessen und ziehen lassen.
 
4. Kreuzkuemmel, Piment- und Pfefferkoerner in eine Gewuerzmuehle fuellen. Den Lammruecken in 2 cm grosse Wuerfel schneiden, salzen und aus der Muehle wuerzen.
 
5. In einer Pfanne restliches Oel mit der ungeschaelten Knoblauchzehe erhitzen. Das Fleisch 2 bis 3 Minuten rundherum anbraten, Pfanne vom Herd nehmen. Das Fleisch abgedeckt rosa durchziehen lassen, Knoblauch entfernen. Den Kuskussalat mit dem Lammfleisch auf Tellern anrichten und mit den Sellerieblaettern garnieren.

Quelle

Schubecks

Vorheriges Rezept (61) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (63)