Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 64

Vorheriges Rezept (63) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (65)

Culai Kambing (Indonesisches Lammcurry)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Lammkeule
6 Essl. Öl
250   Zwiebeln
10 Gramm  Frischer Ingwer
    ; (ersatzweise I TL
    ; getrocknetes Ingwerpulver
1 Teel. Sambal Ölek
    -- evtl. mehr
2 Teel. Zucker
1 Teel. Abgeriebene Zitronenschale
    ; (unbehandelt)
1 Teel. Koriander
1 Prise  Gemahlene Nelken
5 Teel. Gelbwurz (Könyit)
1 Teel. Zimt
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
1   Halm Zitronengras
    ; (ersatzweise 2 TL
    ; Zitronengraspulver)
100 Gramm  Kokoscreme
 

Zubereitung

Lammkeule von Sehnen und Fett befreien, den Knochen herauslösen und das Fleisch in Würfel schneiden. Das Öl in einem Schmortopf sehr heiß werden laßen und das Fleisch darin braun anbraten. Zwiebeln und Ingwer schälen, fein würfeln, zum Fleisch geben und andünsten. Mit Sambal Ölek, Zucker, Zitronenschale, Koriander, Nelkenpulver, Gelbwurz, Zimt, Salz, Pfeffer und Zitronengras würzen.
 
Kokoscreme in einem halben Liter heißem Wasser auflösen und dazugeben. Das Ganze zugedeckt bei milder Hitze zwei Stunden leise kochen laßen. Dabei gelegentlich umrühren und nach und nach einen viertel Liter Wasser dazugießen. Mit Reis servieren.
 
E&T 2/82
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (63) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (65)