Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 662

Vorheriges Rezept (661) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (663)

Lammkeule für Zwölf

( 12 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Lammkeule
    -- je 3 kg
2   Knoblauchzehen
    ; Salz
    ; Pfeffer
1   Sellerieknolle
1   Karotte
    -- evtl. mehr
1   Zwiebel
    -- braun
    Butter in Scheiben

   FÜR DIE SOSSE
60 Ltr. ; Wasser, evtl. mehr
    ; Bratenfond
1 Essl. Speisestärke
    ; Salz
    ; Pfeffer
    Sojasauce nach Belieben
 

Zubereitung

Fleisch von Sehnen befreien. Mit Knoblauch einreiben und würzen. Die Keule mit Knoblauchzehen spicken. In einen Bräter legen. Gemüse schneiden, um den Braten herum legen. Bei 250 Grad C ca. 25 Minuten braten, bis er rundum leicht gebräunt ist, mit kalter Butter in Scheiben bedecken. Hitze auf 130 Grad C reduzieren und das Bratenthermometer in die dickste Fleischstelle stecken. Häufig übergiessen. Wenn die Innentemperatur knapp unter 70 Grad beträgt (nach rund zwei Stunden), die Keule herausnehmen, in Alufolie wickeln, beiseite stellen.
 
Den Bratenfond mit Wasser vom Bräter lösen und verrühren. In einen Sossentopf seihen und aufkochen lassen. Mit dem in einigen EL Wasser verrührten Stärkemehl binden.
 
Sosse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nach Belieben abschmecken. Bei Bedarf etwas Soja hinzufügen. Den Braten aufschneiden, dazu Gemüse reichen. Aus Kartoffelpüree schöne Ringe formen, sogenannte Duchesseringe. Mit Blumenkohl und grünen Bohnen dekorieren.
 
Quelle: unbekannt erfasst: Sabine Becker, 20. Oktober 1996
 
,AT Sabine Becker ,D 30.11.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: FROSCH@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (661) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (663)