Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 701

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)

Lammkeule mit Rosmarin-Soße

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   LAMMKEULE MIT ROSMARINSO
1 klein. Lammkeule, (ausgelöst)
    Knoblauchzehe
    Jodsalz
    Pfeffer
    -- aus der Mühle
150 Gramm  Wurzelwerk, Lauch,
    -- Karotten,
1/2   Zwiebel
    Rosmarin
    Pfefferkörner
    Wacholderbeeren
    Lorbeerblatt
1/2 Ltr. Gemüsebrühe
40 Gramm  Blattspinat, blanchiert
60 Gramm  Speck, Nach SAT.1 TEXT -
    -- 03.
 

Zubereitung

Die Lammkeule mit in kleine Stücke geschnittener Knoblauchzehe spicken und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.
 
In einer Pfanne oder einer Glasschale zusammen mit dem kleingeschnittenen Wurzelwerk und Zwiebeln von allen Seiten gut anbraten. Rosmarin in grobe e Stücke schneiden und mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt t in die Pfanne geben. Mit Brühe aufgießen und im Rohr bei 180-200 Grad ca. . 40 Minuten braten.
 
In der Zwischenzeit den klein geschnittenen Speck in einem Topf auslassen und den blanchierten Blatt- spinat kurz darin dünsten.
 
Die Lammkeule aus dem Rohr nehmen, in Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Die Soße durch ein Sieb passieren und über die Keule geben. Mit dem Blattspinat anrichten.
 
Als Beilage empfehle ich Ihnen ein herzhaftes Kartoffel-Gratin.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (700) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (702)