Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 718

Vorheriges Rezept (717) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (719)

Lammkeule Provencalisch

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

1 1/4 kg  Lammkeule ( bereits
    -- entbeint
    -- )
4 groß. Knoblauchzehen
1 Teel. Grüne Pfefferkörner
    Salz
2   Zwiebeln
1   Möhre
6 Essl. Olivenöl
    Weissen Pfeffer aus der
    -- Mühle
4 Zweige  Thymian
4 Zweige  Rosmarin
1   Aubergine
2   Zucchini
1   Rote und 1 grüne
    -- Paprikaschote
1/4 Ltr. Trockenen Rotwein (z. B.
    -- Tavel)
 

Zubereitung

Vom Metzger den Lammknochen einmal durchhacken lassen. Keule von Sehnen und der oberen Fettschicht befreien. Alles aufheben. 2 geschälte Knoblauchzehen und die Pfefferkörner mit etwas Salz im Mörser fein zerstossen und in die durch den ausgelösten Knochen entstandene Höhlung ins Fleisch füllen. Keule zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag Zwiebeln und Möhren schälen, grob zerkleinern. Zusammen mit den Parüren (Fettschicht ect. ) in einem flachen Bräter in 1 El. Öl kurz anbraten, zur Seite schieben.
 
Die mit Salz und Pfeffer eingeriebene Keule in den Bräter legen, mit Knochen, Thymian und dem mehrfach gebrochenen Rosmarinzweig umlegen. Im auf 220 Grad (Gas Stufe 4) vorgeheizten Backofen 20 Minuten anbraten, dabei 1 mal wenden. Dann bei 160 Grad (Gas Stufe 1) in 90 Minuten zu Ende garen, dabei oft wenden und mit Bratfett übergiessen. Gemüse waschen und putzen. Aubergine längs vierteln und ebenso wie Tomaten und Zucchini in Scheiben schneiden. Paprikaschoten würfeln. Alles bis auf die Tomaten lagenweise in eine Gratinform schichten. Dabei jede Schicht salzen und die restlichen Knoblauchzehen durch die Presse darüber drücken. Gemüse mit Tomaten abdecken, wieder salzen und mit dem restlichen Olivenöl übergiessen. In den letzten 60 - 80 Minuten zu der Keule in den Backofen stellen. Knochen und Keule aus dem Bräter nehmen. Keule,in Alufolie gewickelt, warm stellen. Bratenfond mit dem Rosewein loskochen und durch ein Sieb streichen, etwas abfetten und mit Salz und Pfeffer würzen. Keule aufgeschnitten auf einer Platte anrichten. Fond als Sauce und das Gemüse getrennt reichen.
 
630 Kalorien / 2637 Joule pro Portion
 
Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten Garzeit ca. 2 Stunden
:* From: Krd@hot.zer.de Date: Thu, 04 Feb 1993 20:28:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen
 
Erfasser: krd
 
Datum: 22.07.1993
 
Stichworte: ZER, Fleischgerichte, Lamm
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (717) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (719)