Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 723

Vorheriges Rezept (722) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (724)

Lammknöchelsuppe (Mazza Bishurba) Golfstaaten

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Lammunterschenkel
8 Tassen  Kaltes Wasser
1   Getrocknete Limette (oder
    ; frische)
1 groß. Zwiebel, feingehackt
2 Essl. Ghee
1 Essl. Baharat (siehe
    -- Gewürzmischung
2   Stangenzimt
1 1/2 Tassen  Enthäutete, gehackte
    -- Tomaten
    Salz
    Pfeffer
1/2 Tasse  Basmatireis

   GEWÜRZMISCHUNG
1/2 Tasse  Scharze Pfefferkörner
1/4 Tasse  Korianderkörner
1/4 Tasse  Stangenzimt
1/4 Tasse  Nelken
1/3 Tasse  Kreuzkümmel
2 Teel. Kardamom
4   Muskatnüsse
1/2 Tasse  Parikapulver
 

Zubereitung

Die Lammschenkel waschen, in einen Suppentopf legen und Wasser zugeben. Die Limette uf jeder Seite mit einem Spieß durchstechen und in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen und häufig abschöpfen, sobald der Schaum hochsteigt. Wenn die Brühe gut abgeschöpft ist und fast kocht, den Topf zudecken und bei schwacher Hitze 30 Min. kochen lassen. Die Zwiebel in einer Bratpfanne in Ghee glasig dünsten, die Gewürze zufügen und weitere 3 Min. mitdünsten. Zusammen mit den Tomaten und Salz und Pfeffer nach Geschmack in die Brühe geben. Zugedeckt 1 1/2 Stunden schwach kochen lassen. Die Limette und den Stangenzimt herausnehmen und wegwerfen. Die Lammschenkel herausnehmen und das Fleisch ablösen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und wieder in die Suppe geben. Den Reis waschen und zur Suppe geben. Zugedeckt weitere 30 Min. schwach kochen lassen, bis der Reis sehr weich ist. Heiß mit Fladenbrot servieren.
 
*Quelle:Die Küche des Orient
 
Erfasst von Sylvia Mancini ,AT S.Mancini ,D 08.07.1998 ,NI ** ,NO Gepostet von: S.Mancini
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (722) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (724)