Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 792

Vorheriges Rezept (791) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (793)

Lammkoteletts mit Pfifferlingen Gefüllt

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8 groß. Lammkoteletts
125 Gramm  Poulardenbrust
125 Gramm  Creme fraiche
1   Ei
200 Gramm  Nußbutter
200 Gramm  Pfifferlinge
    -- klein, frisch
    Salz
    Pfeffer
200 ml  Lammjus
1   Schweinenetz
1 klein. Bund Petersilie
1   Rosmarinzweig
1 Scheibe  Toastbrot
 

Zubereitung

Die Poulardenbrust grob zerkleinern und im Mixer mit dem Ei pürieren. Nach und nach die Creme fraiche und die Nußbutter (Butter schmelzen laßen, durch ein Tuch passieren, nochmals erhitzen, bis eine goldgelbe, nußähnliche Farbe angenommen hat) hinzufügen und so lange mixen, bis eine homogene Masse entsteht.
 
Toastbrot würfeln und in einer Pfanne zu Croutons rösten. Die Pfifferlinge putzen und waschen. Etwa 3/4 davon kleinschneiden, mit etwas Butter in der Pfanne anschwitzen und nach dem Erkalten zusammen mit den Croutons unter die Poulardenfarce rühren.
 
Alles mit Salz und Pfeffer und gahackter Petersilie abschmecken. Jedes Lammkotetelett mit 1 EL Farce bestreichen und mit dem Schweinenetz umwickeln.
 
Dann alle Lamkoteletts in der Pfanne kurz von beiden Seiten scharf anbraten, auf ein Backblech geben und ca. 6 - 7 Minuten bei 220 øC im Ofen weiterbraten.
 
Nach weiteren 2 Minuten unter dem Grill läßt man sie 5 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit werden die restlichen Pfifferlinge in der Pfanne angeschwitzt, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer gewürzt.
 
Zum Schluß wird mit dem Lammjus aufgefüllt und die Sauce mit kalter Butter gebunden.
 
Dazu passen vorzüglich blanchierte Broccoliröschen und Kartoffelpüree.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Frank Dingler

Vorheriges Rezept (791) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (793)