Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 842

Vorheriges Rezept (841) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (843)

Lammragout mit Honig

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Lammschulter, in
    -- mundgerechte Stücke
    -- geschnitten
    Rapsöl
    Salz, Pfeffer
1   Zwiebel, in feine Scheiben
    -- geschnitten
2   Knoblauchzehen, fein
    -- gehackt
1-2 Essl. Honig
100 Gramm  Helle Rosinen
75 Gramm  Getrocknete Aprikosen, fein
    -- gehackt
75 Gramm  Mandeln oder Cashew-Kerne,
    -- trocken in der Pfanne
    -- geröstet und im Mörser
    -- zerhackt

   GEWÜRZMISCHUNG
1 Prise  Nelke, gemahlen
1/2 Teel. Kardamom, gemahlen
1/2 Teel. Piment, gemahlen
1 Prise  Muskatnuss, gerieben
1/2 Teel. Zimt, gemahlen
1 Teel. Safranfäden
 

Zubereitung

Gewürze in Öl bei mittlerer Temperatur in einem backofenfesten Topf anschwitzen, mit wenig Wasser ablöschen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und goldgelb werden lassen. Lamm in den Topf zu den Gewürzen und der Zwiebel geben. Von allen Seiten bei hoher Temperatur gut anbräunen. Mit Salz und Pfeffer würzen, nicht ganz mit Wasser bedecken und nochmals aufkochen lassen, dann Hitze zurückschalten und bei niedriger Temperatur ca. 15 Minuten weiter köcheln. Vom Herd nehmen, Honig, Aprikosen und Rosinen untermischen. Deckel aufsetzen und in den auf 160 GradC vorgeheizten Backofen stellen. Mindestens 1-1,5 Stunden schmoren lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugiessen. Je niedriger die Temperatur und je länger das Fleisch im Ofen gart, desto besser wird das Ragout.
 
Als Beilage empfiehlt sich Basmati-Reis oder der Herzhafte Semmelpudding mit Trockenfrüchten (=> extra Rezept).
 
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/lammragout.html
 
,AT Christina Philipp ,D 23.03.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Johann Lafer Himmel un
Erd,
Getrocknete Früchte,
SWR 16.02.2001;
Rezept von Jörg Hohenadl
aus Neuwied
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (841) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (843)