Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 867

Vorheriges Rezept (866) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (868)

Lammrücken-Filet mit Estragon-Butter-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   LAMMRÜCKENFILET MIT ESTR
1   Lammrücken
    -- ca. 1,2 Kilo
150 Gramm  Zwiebeln
30 Gramm  Butterschmalz
60 Gramm  Butter
2 Essl. Estragonblätter
1/2 Essl. Speisestärke
    Salz, Peffer a. d. Mühle
    Estragonessig
 

Zubereitung

Die Lammrückenfilets vom Knochen lösen. Die Knochen zerhacken. Von den Rückenfilets Haut, Fett und Fleischreste abschneiden. Die Zwiebeln pellen und vierteln. Knochen, Haut, Fett, Fleischreste und Zwiebeln in einem heißem Bräter rundherum 10 Minuten kräftig anbraten, dann auf die mittlere Einschubleiste des Backofens stellen und bei 225 Grad ( Gas 4 ) 30 Minuten anrösten. Dann Knochen, Fleischreste und Zwiebeln in einem Topf umfüllen, Haut und Fettreste wegwerfen und das flüssige Fett abgiesen. Die Röststoffe im Bräter mit 1 1/4 Liter Wasser loskochen, dann zu den Knochen gießen und im offenen Topf etwa 1 1/2 Stunden auf gut 1/4 Liter Fond einkochen lassen. Durch ein feines Haarsieb abgießen und 10 Minuten kühl stellen. Dann entfetten. Die Lammrückenfilets rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. In Alufolie wickeln und warm stellen. Das Butterschmalz abgießen, 20 Gramm Butter in der Pfanne schmelzen und die Estragonblätter darin andünsten. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser anrühren, die Sauce damit binden. Den Topf vom Herd nehmen und die restliche Butter in Flöckchen einschwenken. Die Sauce abschmecken und mit 1 bis 2 Spritzer Estragonessig würzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce zu Butterkartoffeln und grünen Bohnen oder mit Broccoli servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Essen & Trinken. Kochen
mit Krutern & Gew_rzen
ISBN : 3-625-10890-9
Erfasst von J. Weingarten

Vorheriges Rezept (866) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (868)