Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 884

Vorheriges Rezept (883) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (885)

Lammrücken mit Kiwi und Minze

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Lammrücken
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
250 Gramm  Zwiebeln
30 Gramm  Butterschmalz
5   Kiwis
1 Bund  Minze
1 Essl. Zucker
1   Limette
    -- den Saft
125 ml  Weißwein
1 Teel. Speisestärke
2 Essl. Creme fraiche
 

Zubereitung

Die Filets vom Lammrücken lösen. Nach Belieben die Fettschicht rautenförmig einschneiden. Das Fleisch beidseitig des Rückgrats etwa 1,5 cm tief lösen. Lammrücken mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer einreiben. Zwiebeln je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit dem Fleisch in einen Bräter legen. Butterschmalz zerlassen und über den Lammrücken gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gasherd: Stufe 4/Umluft: 230 Grad) 35 Minuten braten. In der Zwischenzeit 4 Kiwis und die Minze fein hacken. Mit Zucker, Limettensaft und 1 Prise Salz abschmecken. Später separat zum Braten reichen. Lammrücken aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Fett abgießen und den Bratensatz mit Wein und 1/8 l Wasser loskochen. Durch ein Sieb in einen kleineren Topf gießen. Etwas einkochen lassen. Die Soße mit der angerührten Speisestärke binden. Creme fraiche einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lammrücken mit Kiwischeiben garnieren. Zubereitungszeit ca. 50 Minuten Unser Tip Eine delikate Variante ist: Die Lammfilets mit Frühstücksspeck umwickeln und kurz braten. Dazu passen Keniabohnen und Kartoffelpüree.
:Stichworte : Fleisch
:Stichworte : Lamm
:Quelle : Buch
:Quelle : Erfasst *RK* 16.09.02 von
:Quelle : Michael Staib
:Fingerprint : 24706032,-2010096861,Kalorio

Quelle

Buch

Vorheriges Rezept (883) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (885)