Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 904

Vorheriges Rezept (903) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (905)

Lammrücken mit Vanillesauce

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Lammrücken
2 Essl. Vanille-Extrakt
2 Essl. Öl
1   Möhre
125 Gramm  Zwiebeln
150 Gramm  Porree
2   Knoblauchzehen
20 Gramm  Ingwer
1 Teel. Schwarzer Pfeffer
2 Essl. Tomatenmark
1/2 Ltr. Trockener Rotwein
1/2 Ltr. Wasser
30 Gramm  Butterschmalz
 

Zubereitung

1 Lammrücken vom Schlachter auslösen, parieren und die Knochen hacken laßen. Das Fleisch mit 1 EI VanilleExtrakt einpinseln und zudecken. 2 EI Öl erhitzen, die Knochen darin braun rösten.
 
1 Möhre würfeln, 125 g Zwiebeln und 150 g Porree in Stücke schneiden, 2 ungepellte Knoblauchzehen zerdrücken 20 g frischen Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit 1 Tl gestoßenem schwarzem Pfeffer zu den Knochen geben und 5 Minuten bei starker Hitze rösten. 2 El Tomatenmark zugeben und noch mal 1-2 Minuten rösten. Mit 1/2 1 trockenem Rotwein ablöschen, mit 1/2 1 Wasser auffüllen. Bei kleiner Hitze 3 Stunden leise köcheln laßen, dann durch ein Sieb mit Mulltuch geben. Den Fond gut entfetten und auf 1/8 1 einkochen. 30 g Butterschmalz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Lammstränge salzen, pfeffern und rundum 10-15 Minuten vorsichtig im heißen Schmalz braten, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Sauce erwärmen, mit 1 El Vanille-Extrakt würzen. Jeden Strang in 4-6 Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren. Dazu passen zum Beispiel Bohnen und Spargel.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Eßen & Trinken 6/93

Vorheriges Rezept (903) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (905)