Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 917

Vorheriges Rezept (916) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (918)

Lammrückenfilet in Blätterteig

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lammrückenfilet (ohne Fett
    -- und Sehnen)
    Salz
    Pfeffer
100 Gramm  Schweinsnetz
1 Pack. Blätterteig (300 g)
1   Ei
2 Essl. Öl

   FÜR DIE FARCE
100 Gramm  Mageres Lammfleisch
100 Gramm  Mageres Schweinefleisch
3 Essl. Öl
1/2   Zwiebel
2   Champignons
100 Gramm  Blattspinat (blanchiert)
1   Ei
    Salz
    Pfeffer
    Rosmarin
    Thymian
2 Zehen  Knoblauch
1 Essl. Weinbrand
1 Essl. Madeira

   FÜR DIE BEILAGE
2 klein. Zucchini
    Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
    Knoblauch
 

Zubereitung

Für die Farce in Streifen geschnittenes Lamm- und Schweinefleisch in Öl scharf anbraten, dabei aber nicht durchbraten. Fein geschnittene Zwiebeln und Champignons anbraten, alles etwas abkühlen laßen. Alle Zutaten für die Farce fein faschieren (bzw. in der Küchenmaschine pürieren) und mit den Gewürzen abschmecken. Lammrückenfilet mit Salz und Pfeffer würzen, rundum in Öl scharf anbraten. Anschließend mit Küchenpapier abtupfen. Schweinsnetz ausbreiten, Lammfarce auf das Netz streichen, Lammfilet darauflegen und einrollen. Blätterteig ausrollen, Fleisch darin einschlagen. Blätterteig einrollen, mit einem versprudelten Ei bestreichen. Anschließend ca. 25 Minuten im auf 200 øC vorgeheizten Rohr backen. Zucchini in Scheiben schneiden, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. In Olivenöl auf beiden Seiten kurz braten. Lammrückenfilet aufschneiden, mit den gebratenen Zucchinischeiben auf Tellern anrichten .
 
Getränk: Blaür Burgunder 1998, Weingut Lust Haugsdorf, fruchtiger Rotwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Engelbert Vielhaber
aus ORF-frisch gekocht
DI 12.6.2001 13.15 UHR
von Robert Sinnegger
8783 Gaishorn am See

Vorheriges Rezept (916) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (918)