Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 925

Vorheriges Rezept (924) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (926)

Lammrückenfilets mit Thymiankruste

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Lammrücken
    -- Fettschicht
    -- kreuzweise einschneiden,
    -- Fleisch rechts und links
    -- vom Knochen etwa 1 cm
    -- tief einschneiden
    Salz
    Pfeffer
3   Zwiebeln
    -- geviertelt
3   Knoblauchzehen
    -- geviertelt
1 Essl. Olivenöl
    -- (I)
2 Essl. Olivenöl
    -- (II)
4 Essl. Semmelbrösel
4 Essl. Senf, scharf
2 Teel. Honig
1 Bund  Thymian
    -- davon 2 Zweige zum
    -- Garnieren beiseite legen,
    -- rest fein hacken
250 ml  Rotwein
400 ml  Lammfond
 

Zubereitung

Backofen auf 225 Grad vorheizen.
 
Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.
 
Zwiebeln in die Fettpfanne geben, mit Öl (I) beträufeln und im Ofen bei 225 Grad etwa 15 Minuten rösten. Hitze auf 200 Grad reduzieren.
 
Semmelbrösel, Senf, Honig und Öl (II) verrühren, gehackten Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer mischen. Lammrücken damit bestreichen.
 
Lammrücken mit der bestrichenen Seite nach oben auf die Zwiebeln in der Fettpfanne legen, Knoblauch rundum verteilen und bei 200 Grad etwa 35 Minuten braten. Nach 15 Minuten Garzeit Rotwein und Lammfond angießen.
 
Nach dem Garen das Fleisch in Alufolie wickeln und warm stellen.
 
Den Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen und abschmecken.
 
Fleisch von den Kochen lösen, in Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten und mit dem restlichen Thymian garniert servieren.
 
dazu: Gnocchi
 
Quelle: Treffpunkt für Genießer bei Schürmann 15/2001
 
erfaßt: tom
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (924) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (926)