Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 959

Vorheriges Rezept (958) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (960)

Lammschulter mit Zwiebeln und Paprika Geschmort

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1   Entbeinte Lammschulter
    -- (etwa 600 g)
    ; Salz, Pfeffer
    Getrockneter Thymian
3 mittl. Zwiebeln
1   Gelbe Paprikaschote
1   Rote Paprikaschote
4 Essl. Olivenöl
65 ml  Weißwein
65 ml  Brühe (Instant)
 

Zubereitung

Die Lammschulter auf einem Brett ausbreiten und den Großteil des Fettes abschneiden. Salzen, pfeffern und mit etwas Thymian bestreuen. Mit Küchengarn zu einer Rolle binden.
 
Die Zwiebeln pellen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und entkernen. Die Schoten ebenfalls in Würfel schneiden.
 
In einem Bräter das Olivenöl erhitzen. Die Lammschulter ringsum etwa 5 Minuten anbraten. Aus dem Bräter heben. Die Zwiebel- und die Paprikawürfel im verbliebenen Öl etwa 5 Minuten unter Rühren dünsten. Den Weißwein und die Brühe angießen, die Lammschulter auf das Gemüsebett setzen, den Deckel auflegen und etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze schmoren lassen. Während der Garzeit zwei- bis dreimal das Fleisch wenden und bei Bedarf Wasser oder Brühe nachgießen.
 
Sollte am Ende der Schmorzeit zuviel Flüssigkeit im Topf sein, ohne Deckel etwas einkochen lassen. Das Gemüse soll zum Schluß zu einer sämigen Sauce zerkocht sein. Fleisch und Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, vom Fleisch das Garn entfernen und die Schulter in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Sauce überziehen und heiß servieren.

Quelle

nach Alfred Biolek
Meine neuen Rezepte

Vorheriges Rezept (958) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (960)