Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 97

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)

Feurige Lammspieße auf Gewürzreis

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SPIESSE
500 Gramm  Lammrückenfilets
2   Knoblauchzehen
1   Limone
    -- abgeriebene Schale
2 Essl. Sambal ölek
6   Frühlingszwiebeln

   GEWÜRZREIS
200 Gramm  Langkornreis
    ; Salz
1 klein. Stück frischer Ingwer
1   Rote Peperoni
1   Mango
2 groß. Schalotten
40 Gramm  Butter
50 Gramm  Sultaninen
1 Teel. Currypulver
1/2 Teel. Zimtpulver
1 Essl. Limonensaft

   ZUM FERTIGSTELLEN
    ; Salz
2 Essl. Bratbutter

   NACH EINEM REZEPT VON ANNEM
    -- Meiers Modeblatt 43/97
    -- Erfaßt von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Lammrückenfilets in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit dem Handballen leicht flach drücken. In eine große Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Mit der Limonenschale und dem Sambal ölek mischen. Über das Fleisch geben und gut mischen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren laßen.
 
Die Frühlingszwiebeln rüsten, dabei schönes Grün etwa 3 cm hoch stehen laßen. Die Zwiebeln je nach Grösse der Länge nach halbieren oder vierteln.
 
Die Lammfleischscheiben auf der Arbeitsfläche auslegen und mit Küchenpapier den Großteil der Marinade wegtupfen. Die Fleischscheiben waagrecht, das heißt auf der Flachseite, abwechselnd mit den Frühlingszwiebeln auf Spieße stecken.
 
Den Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und während 16-18 Minuten bißfest garen. Abschütten und gut abtropfen laßen.
 
Während der Reis kocht, den Ingwer schälen und fein hacken. Die Peperoni halbieren, entkernen und in kleine Vierecke schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Die Schalotten
 
schälen und fein hacken.
 
In einer weiten Pfanne oder in einem Wok die Butter erwärmen. Schalotten, Ingwer, Korinthen und Peperoniwürfelchen darin andünsten. Den Reis beifügen und mit Curry, Zimt, Limonensaft und Salz pikant würzen. Die Mangowürfelchen untermischen. Den Reis warm halten.
 
Die Lammspieße leicht salzen. In der heißen Bratbutter auf jeder Seite
 
während 2-3 Minuten braten. Auf dem Reis anrichten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (96) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (98)