Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 975

Vorheriges Rezept (974) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (976)

Lammspieße mit Überbackenen Zucchini

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE LAMMSPIE-E
400 Gramm  Lammkeule ohne Knochen
1 klein. Zitrone, unbehandelt
1   Knoblauchzehe
1 Teel. Senfpulver
1/2 Teel. Ingwerpulver
1 Prise  Zimtpulver
    Cayennepfeffer
1 Essl. Balsamessig
1 Essl. Sojasauce
3 Essl. Olivenöl
1 groß. Paprikaschote, rot
12   Trockenpflaumen, entsteint
    Salz
5 Essl. Fleischbrühe

   FÜR DIE ZUCCHINI
400 Gramm  Zucchini, klein
    Salz
    Pfeffer, weiß
150 Gramm  Sahne
50 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Für die Spieße das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in gleichgroße Stücke schneiden. Zitrone waschen und abtrocknen. Ein 5 Zentimeter langes Stück Schale abschneiden und fein zerkleinern, Zitronensaft auspressen. Knoblauch abziehen und fein hacken.
 
Zitronenschale, Saft, Knoblauch, Senfpulver, Ingwerpulver, Zimt, Cayennepfeffer, Balsamessig und Sojasauce mit 2/3 des Olivenöls verrühren. Lammfleisch damit mischen und zugedeckt eine Stunde marinieren.
 
Die Paprikaschote waschen, abtrocknen, achteln und die Kerne entfernen. Schote in Stücke schneiden.
 
Fleischwürfel aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Mit den Pflaumen und der Paprikaschote auf vier Spießchen verteilen. Spießchen leicht salzen und im restlichen heißen Öl bei starker Hitze rundherum anbraten. Bei i mittlerer Hitze weitere 5 Minuten braten, dabei mehrmals wenden. . Herausnehmen und auf vorgewärmten Tellern warmhalten.
 
Für die Sauce Marinade und Fleischbrühe in die Pfanne geben, Bratfond damit ablöschen, etwas einkochen und über die Spießchen verteilen.
 
Während das Fleisch mariniert, für die Zucchini den Backofen auf 220 oC (Umluft 200 oC, Gas Stufe 4) vorheizen.
 
Zucchini waschen, abtrocknen und auf dem Gurkenhobel in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben schuppenförmig in eine Gratinform legen und mit Salz z und Pfeffer würzen. Die Sahne rundherum zugießen. Die Butter in kleine e Stücke teilen und auf die Zucchini legen.
 
Die Form in den heißen Backofen auf die mittlere Schiene stellen. Zucchini etwa 20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Zu den Spießchen servieren.
 
Quelle: Feinschmecker Edition; Vollwertküche; Schloßverlag GmbH; München 1993 Ins MM-Format gebracht von Herbert Schmitt(2:2446/430.7)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (974) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (976)