Rezeptsammlung Lamm - Rezept-Nr. 987

Vorheriges Rezept (986) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (988)

Lammstrudel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Mehl
3   Öl, evtl. mehr.
120 ml  Wasser, lauwarmes (ca.)
1 Prise  Salz
750 Gramm  Schieres Lammfleisch
2 Bund  Frühlingszwiebeln
1   Paprikaschote, rote
1   Paprikaschote, grüne
3   Öl
1/2 Teel. Zimt
1/2 Teel. Oregano
1   Tomatenmark, evtl. mehr.
    Salz
    Pfeffer
    Zucker
300 Gramm  Fetakäse
2 Bund  Petersilie
    Mehl zum Ausrollen
1   Eigelb zum Bestreichen
1 Teel. Kümmel
 

Zubereitung

Mehl, Öl, Wasser und Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem weichen Teig kneten. Teigkugel mit Öl bestreichen, mit einer angewärmten Schüssel zudecken und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung das Lammfleisch in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln und Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Lammfleisch in heißem Öl anbraten, Frühlingszwiebeln, Paprikaschoten und Gewürze mit andünsten. Abkühlen lassen, zerbröckelten Käse und gehackte Petersilie untermischen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein bemehltes Tuch legen und nach allen Seiten dünn ziehen (50 x 60 cm). Füllung darauf geben, den Rand freilassen. Strudel aufrollen, die Seiten nach unten einschlagen und auf eine mit Backpapier ausgelegte Bratpfanne legen. Mit Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Zur Mitte in den Backofen schieben und backen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (986) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (988)