Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 124

Vorheriges Rezept (123) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (125)

French Toast mit Apfel-Tomaten-Konfitüre

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FRENCH TOAST
2   Toastbrot
2   Eier
50 ml  Milch
10   Butter

   KONFITÜRE
500   Reife Tomaten
500   Äpfel (Golden Delicious
    -- oder Renetten)
450   Gelierzucker (1:1)
1   Zitronensaft
3   Frische Thymianzweige
1/2   Muskatblüte
3   Würznelken
1   Block Ziegenfrischkäse
    Evtl. Honig (z.B.
    -- Akazienhonig)
    Frische Früchte, nach
    -- Saison
 

Zubereitung

Für die Apfel-Tomaten-Konfitüre zunächst die Tomaten mit einem Messer leicht einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel nochmals dritteln. Gelierzucker, Zitronensaft, Muskatblüte, Thymianzweige und Nelken in 100 ml Wasser aufkochen. Die Apfelspalten dazugeben und ca. 8 Minuten sieden lassen bis sie glasig sind, dann die Apfelscheiben mit einer Schaumkelle herausnehmen. Tomaten in den Topf geben und unter rühren 3 Minuten kochen, anschließend auch herausnehmen und den übrigen Sirup weitere 15 Minuten kochen, bis er dickflüssig ist. Tomaten und Äpfel wieder in den Topf geben, unter kräftigem Rühren 5 Minuten kochen und dann auskühlen lassen.
 
Für den French-Toast die Eier mit der Milch verquirlen und die Toastbrotscheiben in der Eier-Milch von beiden Seiten ca. 2 Minuten einweichen. In einer Pfanne Butter schmelzen und die eingeweichten Brotscheiben darin von beiden Seiten schön bräunen. Die Toastbrotscheiben aus der Pfanne nehmen, mit der Tomaten-Apfel-Konfitüre bestreichen, den Ziegenfrischkäse in Scheiben schneiden und alles auf einem Teller anrichten.
 
Das French-Toast kann auch mit Honig und frischen Früchten serviert werden.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (123) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (125)