Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 130

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)

Gebratene und in Olivenöl Eingelegte Paprikaschoten

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Paprika,
500 ml  Olivenöl,
1   Lorbeerblatt,
200 ml  Rotweinessig,
1 Teel. Salz,
1   Daumenlanges Stück
    -- Meerrettich
 

Zubereitung

Paprika waschen, trocknen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen. Die Paprikaschnitze in zwei bis drei Portionen so lange braten, bis sie sich am Rand zu braeunen beginnen. Man hebt sie mit einem Schaumloeffel aus dem Oel und legt sie in Schraubdeckelglaeser, die zuvor mit heissem Essig-Salzwasser (2 El Essig, 2 El Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespuelt werden. In jedes Glas gibt man 1 Lorbeerblatt. Zum zurueckgebliebenen Oel gibt man Rotweinessig, Salz, und den gewaschenen, geschaelten und in feine Stuecke geschnittenen Meerrettich. Man kocht alles auf, gibt den Sud kochend ueber das Gemuese. Das Gemuese muss vom Sud vollstaendig bedeckt sein. Eventuell Oel nachgiessen. Sofort verschliessen, dunkel, kuehl und trocken lagern.
:Stichworte : Eingelegtes, Eingemachtes, Gemüse, Marmeladen
: : Paprika
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Gesunde Vorräte für den Winter
: : Folge 177, vom 14. September 1997
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)