Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 139

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)

Gewürzgurken

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Möglichst kleine Gurken,
3 Essl. Salz,
1 Ltr. Wasser,
1   Daumenlanges Stück
    -- Meerrettich,
3   Estragon- und 6 Dillzweige,
1/2 Teel. Schwarze Pfefferkörner,
1/2 Teel. Cayennepfeffer,
400 ml  Wasser,
400 ml  Weißweinessig,
2 Essl. Zucker,
1/2 Teel. Salz
 

Zubereitung

Gurken waschen, abwechselnd mit 3 El Salz in einen Steinguttopf oder ein Einmachglas schichten. Mit Wasser bedecken und 24 Stunden ziehen lassen. Abseihen. Meerrettich schaelen, fein raffeln oder schneiden. Estragon- und Dillzweige, Pfefferkoerner und Cayennepfeffer abwechselnd mit den Gurken in ein mit heisser Essig-Salzloesung (2 El Essig, 2 El Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespueltes Schraubdeckelglas oder einen Steinguttopf schichten. Wasser, Weissweinessig, Zucker und 1/2 Tl Salz 5 Minuten miteinander kochen. Heiss ueber die Gurken giessen. Sofort verschliessen. Dunkel und kuehl aufbewahren.
:Stichworte : Eingemacht, Eingemachtes, Gemüse, Gurke, Marmeladen
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Gesunde Vorräte für den Winter
: : Folge 177, vom 14. September 1997
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (138) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (140)