Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 22

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)

Aprikosen-Marmelade

( 6 Gläser )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Aprikosen
1 kg  Gelierzucker
200 ml  Aprikosengeist
    -- etwa
    Einmach-Zellophan
 

Zubereitung

Menge ausreichend für etwa 6 Gläser à 250g
 
Eine original Sachertorte hat unter dem festen Schokoladenüberzug eine dünne Marmeladenschicht, die durch ihr Aroma besticht. Die reifen Marillen (Aprikosen), die dazu verwendet werden, kommen aus Ungarn. Dies als Hintergrund zur Herstellung jener Köstlichkeit, die jenseits der ehemals kaiserlich-königlichen Grenzen anders heißt.
 
Zubereitung: Früchte waschen; beim Halbieren entsteinen und danach kleinschneiden. Mit Gelierzucker bestreuen und 24 Stunden bedeckt ziehen lassen. Gut durchrühren in einem großen Topf, der mit der Frucht-Zucker-Masse nur bis zur Hälfte gefüllt sein darf; zum Kochen bringen. 2-4 Min. sprudelnd kochen lassen (Vorsicht: Spritzgefahr!). Vom Herd nehmen und den Aprikosengeist einrühren. Gläser füllen, mit Aprikosengeist benetzem Einmach-Zellophan bedecken und schließen.
 
Renate Schnapka
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (21) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (23)