Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 246

Vorheriges Rezept (245) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (247)

Kirsch-Punsch-Konfitüre

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Dunkle Süßkirschen
    -- entsteint gewogen
6   Gewürznelken
1   Zimtstange
1 3/4 kg  Gelierzucker
250 ml  Trockener Rotwein
100 ml  Kirschwasser
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Veronika Müller: Selber
- Einmachen; GU erfasst: P.
- Hildebrandt
 
Die Kirschen waschen, abtropfen und entstielen. Dann über einer Schüssel entsteinen. 12 Kerne in ein Tuch einwickeln und mit dem Hammer aufschlagen. Das Kerninnere zusmamen mit den Gewürznelken und der dreimal durchgebrochenen Satnge Zimt in einen Mullbeutel oder ein Kaffeefilterpapier geben und zubinden. Die Kirschen in einer großen Steingutschüssel mit dem Zucker mischen. Die Kirschkerne in ein Sieb schütten und über den Kirschen ablaufen lassen. Das Mullbeutelchen zu den Kirschen geben. Alles zugedeckt bei Zimmertemperatur 5 bis 6 Stunden durchziehen lassen. Dann in einem Topf mit 1/8 l Rotwein vermischen und langsam zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, damit die Kirschen weich werden, sie sollen aber nicht zermusen. Den Topf vom Herd ziehen und den Mullbeutel aus der Konfitüre nehmen. Den restlichen Rotwein und das Kirschwasser hineinrühren. Die Konfitüre rasch in vorbereitete Gläser mit Schraubdeckel füllen, die Gläser verschließen, beschriften und die Konfitüre abkühlen lassen. Während des Abkühlens häufig umdrehen, damit sich die Früchte gut verteilen können. Kühl und dunkel aufbewahren. Hält sich ca. 6 Monate (bei uns im kühlen Keller auch länger - PH).
 
Stichworte: Kirschen, Aufbau
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (245) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (247)