Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 316

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)

Marinierter Knoblauch in Wein Gebacken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Knoblauchzwiebeln (2
    -- grosse pro Person)
    Rotwein
    Weisswein
    Salz
    Kurkuma
    Safranfäden
    Rotweinknoblauch:
 

Zubereitung

Zwiebeln auseinanderbiegen, damit die Zehen kranzförmig auseinander stehen. In eine feuerfeste Schale legen und etwas salzen. Zur Hälfte mit Rotwein bedecken und mind. 6 Stunden marinieren, einmal wenden. Danach Wein abgiessen und bei 200 Grad 60 Minuten backen (Gas:3) zwischndurch mit Rotwein begiessen. Heiss mit Weissbrot (z.B. Ciabatta) und Olivenöl servieren. Zehen auf gefettetes Brot drücken.
 
Weissweinknoblauch:
 
Knobi wie oben vorbereiten und salzen. Kurkuma und Safranfäden mit wenig Wein vermischen und unter rühren erwärmen bis der Safran Farbe abgibt. Restlichen Wein zufügen, etwas abkühlen lassen und wie oben marinieren und backen.
 
Als Beilagen: Oliven
 
Das tollste neben dem Geschmack ist die kräftige Farbe, die die Zwiebeln beim marinieren bekommen. Nehmt euch aber an den beiden folgenden Tagen nichts vor wo die Fahne stören könnte.
** Gepostet von: hleyerbach Erfasser: hleyerbach Datum: 07.09.1996 Stichworte: Knoblauch, Eingelegtes
 
Stichworte: Eingelegtes, Knoblauch, Einmachen
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)