Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 339

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)

Minz-Stachelbeergelee

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Grüne Stachelbeeren
1 Ltr. Wasser
1   Zitrone; Saft
1 kg  Zucker; Menge anpassen
50 Gramm  Pfefferminzblätter
10   Salbeiblätter
 

Zubereitung

Die Beeren halbieren, in dem Wasser mit Zitronensaft aufkochen und zugedeckt in 20 Minuten weich köcheln. Den Saft gewinnen und zu Gelee kochen: Saft wiegen und die gleiche Menge Zucker zugeben. Im offenen Topf einkochen und den sich bildenden Schaum öfters abschöpfen. Nach 20 Minuten die erste Gelierprobe machen. Dazu einige Tropfen auf einen Teller streichen und erkalten lassen. Alle 5 Minuten wiederholen: das Gelee ist fertig gekocht, sobald sich ein fester Film bildet. Den Topf vom Herd nehmen und 4/5 der Minzblätter zugeben und ziehen lassen. Die restliche Minze- und die Salbeiblätter fein schneiden. Die gehackten Kräuter einrühren und in Gläser füllen. * Kräuter und Knoblauch, Teubner Edition, Gräfe und Unzer, 1993, ISBN 3-7742-2074-3
** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Mon, 16 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Aufbau, Pfefferminz, Stachelbeere
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (338) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (340)