Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 383

Vorheriges Rezept (382) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (384)

Pina-Colada-Marmelade

( 5 Gläser )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Ananasfleisch
    -- (sorgfältig
    -- geschält und vom harten
    -- Strunk befreit)
500 Gramm  Gelierzucker 3:1
225 Gramm  Gesüßte Kokosnußcreme
125 ml  Weißer Rum
1 Pack. Zitronensäure (5 g)
 

Zubereitung

(*) a 450 ml Das Ananasfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Mit Gelierzucker, Kokosnußcreme, Rum und Zitronensäure in einem großen Topf verrühren. Bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Heiß bis zum Rand in vorbereitete Marmeladengläser füllen und 5 Minuten auf den Deckel stellen. Kühl und dunkel lagern.
 
Tip: Wer die Marmelade ohne Stücke vorzieht, kann die Masse vor dem Abfüllen pürieren und anschließend heiß in Gläser füllen. Die Ananasmarmelade eignet sich hervorragend als Füllung für Torten oder als Zugabe zu Vanillecremes.
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
 
4 REGELN, DAMIT IHRE MARMELADE GELINCT
 
* Verwenden Sie nur einwandfreie Früchte, und verarbeiten Sie sie umgehend.
 
* Die Früchte müssen gründlich, aber schonend gewaschen werden. Auch die allerkleinste Druck- oder Faulstelle sollfen Sie entfernen. Erst nach dem Waschen werden die Früchte entsprechend den Rezeptangaben zerkleinert.
 
* Richten Sie sich möglichst genau an die Zeit- und Mengenangaben.
 
* Die Gläser müssen peinlich sauber und keimfrei sein. Am besten, Sie stellen sie nach dem Säubern bis zur Verwendung in den auf 90 Grad vorgeheizten Backofen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Ilka Spiess
eßen & trinken
Mai 2000

Vorheriges Rezept (382) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (384)