Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 389

Vorheriges Rezept (388) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (390)

Powidl #7732

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

5 kg  Pflaumen, reif halbiert
1   Zitrone, Schale
1/2 Teel. Zimtpulver
1 Schuss  Ingwer, gemahlen
 

Zubereitung

Die Pflaumen in einem großen Topf unter häufigem Rühren etwa 2 1/2 h einkochen. Feingehackte Zitronenschale, Zimt und Ingwer zugeben und weitere 3 h unter ständigem Rühren einkochen, bis das Mus vollständig eingedickt und blauschwarz geworden ist. Wenn er richtig eingekocht wurde, ist der Powidl in heißem Zustand schon streichfähig. Noch heiß in Gläser füllen. Der Powidl wird erst vor Gebrauch mit etwas Zucker und Rum abgeschmeckt. Quelle: Maier-Bruck; Sacher-Kochbuch; 1971
 
Stichworte: Pflaumen, österreich., Konserven
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (388) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (390)