Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 447

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)

Sauerkirschmarmelade (Visne Receli) - Tuerkei

( 2 Glaeser )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Sauerkirschen
500 Gramm  Feiner Kristallzucker
1   Zitrone; den Saft davon
 

Zubereitung

Diese Marmelade aehnelt einem dickfluessigen Sirup. Das Aroma der Fruechte entfaltet sich darin besonders gut, und ich kann mir kaum etwas koestlicheres vorstellen, als frisch gebackenes Fladenbrot mit hausgemachtem "recel" und einem guten Glas Tee.
 
Einstufung der Autorin: Gelingt leicht - Braucht etwas Zeit.
 
Pro Glas etwa 4800 kJ/110 kcal, Zeit zum Saftziehen der Kirschen etwa 2 Stunden, Zubereitungszeit etwa 1 Stunde.
 
1. Die Sauerkirschen waschen, die Stiele entfernen, die Steine vorsichtig herausloesen. Den dabei austretenden Saft auffangen. Die Kirschen mit dem Saft in einen grossen Topf geben und mit dem Zucker vermengen. Alles zugedeckt etwa 2 Stunden ziehen lassen.
 
2. Den Zitronensaft zu den Kirschen geben und alles zum Kochen bringen. Immer wieder umruehren, damit die Masse nicht ansetzt. Die Marmelade etwa 20 Minuten einkochen lassen, bis sie dickfluessig geworden ist. Die richtige Konsistenz testen: 1 Tropfen der Marmelade auf eine Untertasse fallen lassen. Die kleine Fluessigkeitsperle darf sich nicht ausbreiten. Eventuell die Masse noch etwas einkochen lassen und den Test wiederholen.
 
3. Die Marmelade sofort in Glaeser fuellen. Diese mit Twist-off-Deckeln fest verschliessen. Die Glaeser etwa 10 Minuten mit dem Deckel nach unten stehen lassen, dann umdrehen und kuehl aufbewahren.

Quelle

Erika Casparek-Tuerkan
Tuerkisch kochen / GU

Vorheriges Rezept (446) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (448)