Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 448

Vorheriges Rezept (447) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (449)

Sauerkirschmarmelade mit Renekloden

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2,8 kg  Sauerkirschen
2,8 kg  Renekloden
2 kg  Diät Gelier-Fruchtzucker
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-- Rezeptquelle unbekannt
- - Info nach: Dr.Ötker -
- Lexikon, Lebensmittel und
- - Ernährung - Erfasst:
- Astrid Bendig - 29.07.95
 
Sauerkirschen und Renekloden, jeweils vorbereitet, also entkernt und zerkleinert gewogen, mit Diät-Gelier- Fruchtzucker verrühren. 3 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Sofort abfüllen und gut verschliessen. Für Diabetiker geeignet. Info - Was sind Renekloden? Renekloden: (syn. Reineclauden), Pflaumensortengruppe, Steinfrucht von prunus domestica ssp. italica (Borkh.) gams. meist rundlich, mittelgross bis gross. Reife Juli/August. Schale meist grünlich bis gelblich, schlecht steinlösend. Für Frischmarkt und Nasskonserven, auch Dörrobst und Branntwein. Angebot begrenzt. Wichtige Sorten: Grosse Grüne Reneklode (grün), Graf Althanns Reneklode (blau) und Oullins Reneklode (gelbgrün). Wärmeliebend, im Anbau anspruchsvoll.
 
Stichworte: Aufbau, Sauerkirsch
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (447) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (449)