Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 453

Vorheriges Rezept (452) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (454)

Schlehen-Apfel-Konfitüre

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Schlehen (vorbereitet
    -- gewogen)
1/2 Ltr. Kochendes Wasser
200 Gramm  Apfelstücke (vorbereitet
    -- gewogen)
800 Gramm  Schlehenfruchtmasse
1,15 kg  Zucker
1 Beutel  Gelfix
 

Zubereitung

Schlehen entstielen, waschen, gut abtropfen lassen und wiegen. Schlehen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und erkalten lassen. Dann die Flüssigkeit abgießen, kurz aufkochen lassen und wieder über die Früchte geben. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen. Die erkaltete Fruchtmasse durch ein Sieb streichen, so dass der Rückstand vollkommen trocken ist und wiegen (800 g). Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in sehr kleine Stücke schneiden. Fruchtmenge in den Kochtopf geben, von der Zuckermasse 2 El abnehmen, mit Gelfix mischen und mit der Fruchtmenge verrühren. Unter ständigem Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse sprudelnd kocht, den restlichen Zucker einrühren und wieder zum kochen bringen. 1 Minute unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Konfitüre evtl. etwas abschäumen, sofort kochendheiß randvoll in die gründlich gereinigten und gespülten Gläser füllen und sofort mit Twist-off-Deckeln verschließen. Etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.
:Stichworte : Apfel, Marmelade, Schlehe :Notizen (**) : :
: Gepostet von: Ulrike Schweitzer Stichworte: Schlehen, Marmelade, Einmachen
:Stichworte : Marmeladen

Vorheriges Rezept (452) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (454)