Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 463

Vorheriges Rezept (462) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (464)

Stachelbeer-Konfitüre mit Basilikum und Zitronenmelisse

( 1 Ansatz )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Stachelbeeren, unreif
1/2 Ltr. ; Wasser
2   Zimtstangen
1   Zitrone: Schale unbehandelt
2 kg  Gelierzucker
    Basilikum, einige Stengel
    Zitronenmelisse,
    -- einigeBlättchen
 

Zubereitung

Die Stachelbeeren putzen, waschen und abtropfen laßen, dann in einem großen Topf mit Wasser, den Zimtstangen und dünn abgeschälter Zitronenschale zum Kochen bringen und so lange kochen laßen, bis die Beeren zerfallen. Topf vom Herd nehmen und die Stachelbeeren völlig erkalten laßen, Zimt und Zitronenschale herausnehmen. Den Gelierzucker unterrühren, den Topf abgedeckt über Nacht stehen laßen.
 
Am anderen Tag alles zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen laßen. Frisches Basilikum und Zitronenmelisse von den Stengeln zupfen, Blätter grob hacken, unter die heiße Konfitüre rühren und nochmal aufkochen laßen. Danach sofort in saubere Gläser füllen, verschließen und beschriften.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

eßen & trinken
Einmachen
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (462) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (464)