Rezeptsammlung Marmelade - Rezept-Nr. 493

Vorheriges Rezept (492) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (494)

Weihnachtliche Kürbis-Orange-Konfitüre

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

800 Gramm  Kürbis
    -- gerüstet gewogen
6   Orangen
    -- (1)
220 Gramm  Zucker
1 Pack. Geliermittel

   GLÜHWEIN
1   Zimtstengel
30 Ltr. Rotwein
    Muskatnuss
    -- gerieben
4   Gewürznelken
3 Prisen  Kardamom
    -- gemahlen
1/4 Teel. Ingwerpulver
80 Gramm  Zucker
1   Orange
    -- (2)
1   Zitrone
 

Zubereitung

Den gerüsteten Kürbis in dünne Scheibchen schneiden. Von der Hälfte der Orangen (1) die orangen Schalenteile in feinste Streifchen schneiden, oder mit einem Zestenmesser ablösen. Mit etwas Wasser in ein Pfännchen tun und ca fünf Minuten kochen lassen. Abschütten und kalt stellen.
 
Von allen Orangen den Saft auspressen. Mit dem Kürbis und dem Zucker mischen und zugedeckt zehn Minuten kochen lassen. Dann die Orangenschalenstreifchen beigeben und alles über Nacht ruhen lassen.
 
Am nächsten Tag den Glühweinkonzentrat zubereiten: Den Zimtstengel zerbröckeln. Mit dem Rotwein, Muskat, Nelken, Kardamom, Ingwer und Zucker in eine Pfanne geben. Die Schale der Orange (2) und Zitrone dazureiben. Dann die Früchte auspressen und den Saft ebenfalls beifügen. Alles aufkochen und auf mittlerem Feuer auf 1/3 der ursprünglichen Menge einkochen lassen.
 
Die Kürbismasse pürieren, aufkochen und 2 bis 3 Minuten sprudeln kochen lassen. Vom Feuer nehmen, mit dem filtrierten Glühweinkonzentrat parfümieren, sofort noch heiss in saubere Gläser mit Schraubdeckel füllen.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 27.12.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (492) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (494)