Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1013

Vorheriges Rezept (1012) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1014)

Delikate Lachsmousse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Frische Lachsfilets
2 Essl. Butter
1/2 Teel. Salz
2 Spur  Frisch gem. weisser
    -- Pfeffer
6 Essl. Olivenöl
1   Zitrone
4 Essl. Trockener Sherry
1 Spur  Salz
1 Spur  Cayennepfeffer
200 ml  Sahne
2 Zweige  Dill

   ZUBEREITUNG
 

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Minuten Kühlzeit: 1 Stunde
 
Die Lachsfilets kalt waschen und trockentupfen.
 
Die Butter in einer grossen Pfanne aufschäumen lassen. Die Filets mit dem Salz und dem Pfeffer einreiben, von jeder Seite etwa 30 Sekunden braten, aus der Pfanne nehmen, noch heiss in Alufolie wickeln und darin kalt werden lassen.
 
Alle weiteren Zutaten sollten vor dem Verwenden Raumtemperatur angenommen haben.
 
Die kalten Filets von vorhandenen Gräten befreien und in kleine Stücke schneiden.
 
Das Olivenöl mit dem Saft der Zitrone, dem Sherry, dem Salz und dem Cayennepfeffer vermischen und mit den Fischstücken im Mixer pürieren. Dabei den Mixer nach wenigen Sekunden ausschalten, etwas ruhen lassen und erneut einschalten. In einem durchlaufendem Mixgang würde der Mixer zu heiss und die Masse könnte gerinnen.
 
Die Sahne steif schlagen, unter die Mousse heben, diese in eine kalt ausgespülte Schale füllen und bis zum servieren im Kühlschrank kalt werden lassen.
 
Die Mousse auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden und mit dem Dill garniert servieren.
* Quelle: Das grosse GU Kochbuch köstlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Gödde Erfasser: Harry Datum: 05.11.1995 Stichworte: Vorspeise, Fisch, P6
 
Stichworte: Fisch, P6, Vorspeise
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (1012) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1014)