Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1041

Vorheriges Rezept (1040) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1042)

Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf)

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

50 Gramm  Gerste
50 Gramm  Weiße getrocknete Bohnen
50 Gramm  Getrocknete Erbsen
1/2 Ltr. Lauwarmes Wasser; ca.
    -- zum Einweichen
1   Zwiebel
1 klein. Karotte
50 Gramm  Knollensellerie
1 groß. Kartoffel
250 Gramm  Geräucherten Schweinehals,
    -- ca.
    (oder geräucherte
    -- Schweinshaxe)
    Schnittlauch
    Muskat
    Liebstöckl
1 1/2 Ltr. Wasser oder schwach
    -- gesalzene Rinderbrüh
 

Zubereitung

Vorbereitung: Gerste, Bohnen und Erbsen mit lauwarmem Wasser über Nacht einweichen. Karotte, Sellerie, Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch schneiden, Liebstöckl fein hacken, Zwiebel schälen und würfeln.
 
Zubereitung Die eingeweichten Bohnen, Gerste, Erbsen und das Fleisch in 1 1/2 l Wasser oder Brühe geben und 2 1/2 Stunden kochen. Ca. 1/2 Stunde vor Garzeitende das Gemüse hinzugeben. Kurz vor dem Servieren das Fleisch herausnehmen, und die Suppe mit feinen braungebräunten Zwiebeln, und den Gewürzen verfeinern. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und in die Suppe geben.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1040) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1042)