Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1184

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)

Empanadas

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

3   Zwiebeln;in dünnen Scheiben
2 Essl. Fett
450 Gramm  Gehacktes Fleisch grob
    -- gehackt
    Oder Fleischreste gehackt
1/2 Tasse  Fleischbrühe
1 Tasse  Rosinen
1 Teel. Kreuzkümmel; zerdrückt
1 Teel. Oregano
20   Entsteinte grüne Oliven
    -- gehackt
    Salz
    Cayenne
2   Eier; Hartgekocht, gehackt
    Blätterteig
 

Zubereitung

Zwiebeln im Fett weich dünsten, nicht bräunen lassen. Gehacktes Fleisch zugeben, leicht anbraten. Mit Brühe ablöschen, Rosinen, Kümmel, Oregano und Oliven zugeben. 30 Minuten dünsten lassen, mit Salz und Cayenne abschmecken. Vom Feuer wegnehmen, Eier zugeben und vorsichtig mischen. Abkühlen lassen. Teig auf 4 bis 6 mm auswallen (nicht zu dünn, sonst platzen die Dinge beim Backen), daraus 50mm-Durchmesser- Kreise ausstechen. 1 Esslöffel Füllung in der Mitte jedem Kreis geben, zusammenfalten, Ränder gut zusammendrücken. Obere Oberfläche mit einem Gabel einstechen und bei 220 °C für 15 Minuten backen (bzw. bis braun). Warm oder kalt servieren. Nach einem Posting von Karen Mintzias @ 1:102/125, 04.03.94, /HOME_COOKING, 1992 The Los Angeles Times Menge: 42 Stück ** From: Rene_Gagnaux@p19. f212.n301.z2.schiele-ct.de (Rene Gagn Date: Wed, 16 Mar 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Pikant
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (1183) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1185)