Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1219

Vorheriges Rezept (1218) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1220)

Erbsencremesuppe mit Croutons

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Getrocknete gruene Erbsen
800 ml  Gemuesebruehe
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
3 Essl. Butter
200 Gramm  TK-Erbsen
100 Gramm  Creme fraiche (oder Schmand)
100 Gramm  Suesse Sahne
    Kraeutersalz
    ; frisch gemahl. Pfeffer
    ; frisch gerieb. Muskatnuss
1 Prise  Gemahlener Fenchel
2 Scheiben  Kraeftiges Roggenbrot
 

Zubereitung

Die getrockneten erbsen ueber Nacht in 400 ml Gemuesebruehe einweichen. Am naechsten Tag die Zwiebel und die Knoblauchzehe schaelen, fein hacken und in einem Essloeffel Butter anduensten. Die eingeweichten Erbsen und die restliche Bruehe angiessen und alles in etwa 40 Minuten weich duensten. Die tiefgekuehlten Erbsen dazugeben, nochmals etwa 10 Minuten duensten und etwa 2 Essloeffel Erbsen zum Verzieren ganz lassen. Die restlichen Erbsen mit der Fluessigkeit im Mixer puerieren. Danach die Creme fraiche und die Sahne unterziehen, die Suppe erneut erhitzen und mit den Gewuerzen kraeftig abschmecken. Die Brotscheiben im Toaster anroesten und in Wuerfel schneiden. Die Suppe auf vier Teller verteilen und mit den ganzen Erbsen und den Brotwuerfeln garnieren.

Vorheriges Rezept (1218) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1220)