Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1225

Vorheriges Rezept (1224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1226)

Erbsenschaumsauppe mit Croutons

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ERBSENSCHAUMSAUPPE MIT CR
1 Dose  Erbsen, sehr fein, jung
    -- Abtr
2   Zwiebel, fein gewürfelt
1 Bund  Petersilie
1 Bund  Kerbel
50 Gramm  Butter
1 mittl. Kartoffeln
1 Ltr. Hühnerbrühe
200 Gramm  Creme fraiche
    Salz
    Pfeffer
    Zitronensaft
4 Scheiben  Dreikorntoast
 

Zubereitung

Die Kartoffel schälen, würfeln und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in der Butter anschwitzen. Hühnerbrühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
 
Petersilie und Kerbel hacken (einige Blättchen zum Garnieren übrig lassen) und mit 2/3 der gut abgetropften Erbsen zur Suppe geben. Weieter fünf Minuten köcheln lassen, dann mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen.
 
Zwei Eßlöffel Creme fraiche abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Creme fraiche und die Erbsen zur Suppe geben und noch einmal kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
 
Die Toastbrotscheiben entrinden und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, die Butter zugeben und die Würfel darin schwenken. Salzen
 
Die Suppe auf Tellern anrichten, in die Mitte je einen Klecks Creme fraiche geben. Mit den Croutons bestreuen und mit den Kerbelblättchen garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ANUGA Rezeptbroschüre
16.10.97
Erfasst von Peter Mess

Vorheriges Rezept (1224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1226)