Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1288

Vorheriges Rezept (1287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1289)

Estragonsuppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 groß. Kartoffel
    -- mehligkochend
1   Zwiebel
2 Essl. Butter
1 Ltr. Fischfond
    -- Fertigprodukt
1   Estragontöpfchen
3 Essl. Heller Sossenbinder
100 Gramm  Creme double
    ; Salz
    ; Pfeffer
8   Sylter Austern
    Zitronensaft
 

Zubereitung

Kartoffel schälen, Waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel pellen und ebenfalls würfeln. Die Hälfte der Butter erhitzen und Kartoffel und Zwiebel darin anbraten. Mit Flischfond ablöschen, aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.
 
Estragon waschen; einige Blättchen beiseite legen, den Rest hacken und zur Suppe geben. Sossenbinder einrühren und das Ganze mit dem Dchneidstab eines Handrührgerätes pürieren. Restliche Beutter und Creme double einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Austern öffnen; Muschelfleisch herauslösen, mit Zitronensaft beträufeln und in vorgewärmte Suppenteller geben. Die heisse Suppe darüberfüllen. Mit dem übrigen Estragon bestreuen.
 
,AT Ingrid
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Frau im Spiegel
gepostet von I. Benerts
26.02.97

Vorheriges Rezept (1287) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1289)