Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1302

Vorheriges Rezept (1301) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1303)

Fabada Asturiana - Asturischer Bohneneintopf #1

( 4 Person(en )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Geräucherter Speck
100 Gramm  Geräucherter Schinken
150 Gramm  Gepökelte Schälrippchen
    -- (Schwein)
300 Gramm  Gepökeltes Rindfleisch
    -- (Dörrfleisch)
400 Gramm  Gepökelte Schweineschulter
1   Gepökeltes Schweineohr
1   Gepökelter Schweinefuss
200 Gramm  Longaniza (Schlackwurst)
250 Gramm  Morcilla (Blutwurst)
400 Gramm  Getrocknete weiße Bohnen
1   Knoblauchknolle
2 mittl. Zwiebeln
1   Lorbeerblatt
    Salz
    Pfefferkörner
1   Paprikaschote
 

Zubereitung

Die gepökelten Zutaten 12 Stunden wäßern. Die Bohnen, das Lorbeerblatt, Salz und Pfefferkörner in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dann die gewäßerten Zutaten und Knoblauchzehen hinzufügen. Auf kleiner Flamme etwa anderthalb Stunden Kochen laßen. Die geviertelte und entkernte Paprikaschote, Schinken, Speck, Schlackwurst und Blutwürste dazugeben, eventuell nachwürzen und weitere dreißig Minuten kochen laßen. Deckel stets geschlossen halten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Quelle: M. Vazquez
Montalban:
Die Leidenschaft des
Schnüfflers
erfaßt von Gerald Endres

Vorheriges Rezept (1301) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1303)