Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1318

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)

Fava (Aus Getr. Dicken Bohnen) - Fava (Kuru Ic Bakladan)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Dicke Bohnen; getrocknet
2   Zwiebeln
1 Tasse  Olivenöl
1 Teel. Zucker
    Salz
1/4 Ltr. Wasser
1   Zitrone, unbehandelt
2 Essl. Petersilie; gehackt
2 Essl. Dill; gehackt
8   Oliven; evt. 1/4 mehr
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-Gisela Oeymen in
- Türkisch kochen Verlag
- Gräfe und Unzer erfasst
- von Petra Holzapfel
 
Die Bohnen am Vortag verlesen, waschen und einweichen. Am Tag der Zubereitung die Bohnen in einem Topf mit reichlich Wasser 30 Minuten kochen und dann abgiessen. Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Dann die Bohnen, den Zucker, Salz und das Wasser hinzufügen und die Bohnen noch etwas 15 Minuten garen. Die Bohnen abtropfen lassen und in einer Schüssel anrichten. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Bohnen mit dem restlichen Olivenöl übergiessen und mit den Zitronenscheiben, der Petersilie, dem Dill und den Oliven verzieren. Tip: Das gleiche Gericht kann man auch mit frischen dicken Bohnen (dann entfällt die Einweichzeit) oder mit gekochten Kartoffeln herstellen.
 
Stichworte: Türkei, Hülsenfrü
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)