Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1414

Vorheriges Rezept (1413) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1415)

Ferkelklein Suppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 1/2 kg  Ferkelklein (Pfoten, Ohr, -
    -- Schwanz. Leber usw.)
100 Gramm  Fett
200 Gramm  Zwiebeln
3 Gramm  Paprika
40 Gramm  Salz
40 Gramm  Mehl
500 ml  Saure Sahne
1 Gramm  Feingemahlener Pfeffer
1/2   Lorbeerbatt
1/4   Zitrone
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Das Ferkelklein wird gereinigt und in Würfel geschnitten (so wie das Hühnerklein zur Ragoutsuppe). Die feingeschnittene Zwiebel wird in 50 g Fett gebräunt, Paprika daraufgestreut und das gründlich gewaschene Ferkelklein hinzugegeben. Mit Salz, gemahlenem Pfeffer und Lorbeerblatt wird gewürzt und im bedeckten Topf unter gelegentlichem Umrühren beinahe weichgedünstet. Danach gibt man soviel Wasser hinzu, wieviel Suppe man zubereiten will und kocht auf. Aus Mehl und Fett wird eine hellbraune Mehlschwitze bereitet, zur Suppe gegeben und das Fleisch weichgekocht. Vor dem Servieren wird mit Zitronensaft abgeschmeckt und saure Sahne hineingerührt.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Suppen, Vorspeisen

Vorheriges Rezept (1413) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1415)