Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1427

Vorheriges Rezept (1426) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1428)

Feurige Mitternachts-Suppe

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

83 Gramm  Getrocknete, weiße Bohnen
1/3   Zwiebel
2/3   Lorbeerblätter
1   Gewürznelken
    Salz
1/3 Teel. Schwarze Pfefferkörner
2   Pimentkörner
1/3   Suppenhuhn
166 Gramm  Gepökeltes Eisbein
166 Gramm  Rindfleisch
1   Peperoni, 2 grüne, 1rote
66 Gramm  Möhren
166 Gramm  Weißkohl
83 Gramm  Knollensellerie
133 Gramm  Kartoffeln
83 Gramm  Porree
1   Knoblauchzehen
1 Essl. Olivenöl
1/3 Teel. Majoran
83 Gramm  Fleischtomaten
83 Gramm  Zucchini
1/3 Dose  Maiskörner
50 Gramm  Kolbasz ( ungarische
    -- Hartwurst)
    Pfeffer
 

Zubereitung

1. Bohnen in eine Schüssel geben. Mit kaltem Wasser reichlich bedecken und über Nacht einweichen laßen. Dann abgießen und abspülen. Bohnen und 4 l Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebel schälen und halbieren. Je ein Lorbeereblatt mit je 2 Nelken auf die Schnittfläche stecken. 1 EL Salz, bespickte Zwiebel, Pfeffer- und Pimentkörner zu den Bohnen geben und alles aufkochen laßen.
 
2. Suppenhuhn, Rindfleisch und Eisbein waschen. Das Huhn in 4 Teile zerlegen. Das ganze Fleisch zu den Bohnen geben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 2 - 2 1/2 Stunden kochenn laßen.
 
2. Suppenhuhn, Rindfleisch und Eisbein waschen. Das Huhn in 4 Teile zerlegen. Das ganze Fleisch zu den Bohnen geben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 2 - 2 1/2 Stunden kochenn laßen.
 
3. Peperoni längs halbieren. Stiele und kerne mit einem Küchenmeßer entfernen. Schotenhälften abspülen und feinhacken. Knoblauchzehen schälen, fein hacken. Möhren, Weißkohl, Sellerie, Kartoffeln und Porree putzen, waschen. Möhren in Scheiben, Weißkohl in Stücke, Sellerie und Kartoffeln in Würfel und Porree in Ringe schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Peperoni und Knoblauch darin andünsten. Gemüse zufügen und kurz mit andünsten. Majoran überstreuen..
 
4. Fleisch und Zwiebel aus der Brühe nehmen. Bohnen mit der Brühe zu dem Gemüse geben. Tomaten und Zucchini waschen, kleinschneiden und mit dem abgetropften Mais 10 Minuten in der Suppe garen. Wurst in Scheiben, Fleisch in Würfel schneiden. Alles in der Suppe erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pro Portion ca. 600 kcal. Quelle: Neue Mode, 12/1980 Erfaßer: Roswitha Gaber, am 06.05.2001 Stichworte: Eintopf, Huhn, Schwein, Rind, Gemüse, Scharf
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1426) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1428)