Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 1432

Vorheriges Rezept (1431) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1433)

Feuriges Hirsch-Chillie

( 4 bis 6 Persone )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
4   Knoblauchzehen
2   Zwiebeln
150   Staudensellerie
5   Tomaten (ca. 750 g)
6   Olivenöl
1   Hirsch- o. Wildgulasch
300 ml  Wildfond o. Brühe
2   Tomatenmark
1   Gemahlener Kreuzkümmel
    Salz
1   Kakao
1   Geschroteter Chili
1/2   Oregano
1/2   Gemahlener Piment
1 Dose  ( 850 ml) Kidney-Bohnen
 

Zubereitung

1. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Sellerie putzen und waschen. Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten. Vierteln und evtl. entkernen.
 
2. Zwiebeln im heißen Öl goldgelb dünsten. Knoblauch und Sellerie mitdünsten. Fleisch abtupfen und unter Wenden anbräunen. Tomaten, Fond und Tomatenmark einrühren. Mit Kümmel, Salz, Kakao, Chili, Oregano und Piment würzen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.
 
3. Bohnen abtropfen und zum Chillie geben. Alles weitere 20-30 Minuten köcheln lassen. Hirsch-Chillie servieren. Dazu schmeckt körniger Reis. WEIN-TIP: vollmundiger Rotwein aus Australien, z. B. ein Shiraz- Cabernet-Sauvignon ,Koonunga Hill, von Penfolds.
 
Zubereitungszeit ca. 2 Std. von
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1431) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1433)