Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 168

Vorheriges Rezept (167) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (169)

Bärlauch-Suppe mit Brotwürfeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Bärlauch samt Zwiebeln,
    -- eine Schüssel voll
1 Ltr. Fleischbrühe
    Salbeiblätter, eine Hand
    -- voll
    Nelken, einige
    ; Salz
    Pfeffer
    Weissbrotscheiben, einige
    Tb Gruyere, einige
    Olivenöl
    -- zum Beträufeln
    -- der Brote
 

Zubereitung

Den Bärlauch mit dem Stecheisen ernten, den Wurzelbart abschneiden und alles feinwiegen. In heisser Fleischbrühe 20 Minuten lang sieden lassen, dann mit dem Schnellmixstab pürieren und wieder aufkochen lassen. Salbeiblätter und Nelken zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch 1/4 Stunde ziehen lassen. Einige Weissbrotscheiben mit Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebenen Gruyere bestreuen. Auf dem Rost im vorgeheizten Grill kurz gratinieren. Dann die Brote in Suppenteller legen und mit der durchgeseihten Suppe übergiessen.
 
Erfasst von Petra Holzapfel
 
Quelle: modifiziert nach Peter Reuss Kochen mit Wildpflanzen
 
,AT Petra
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Peter Reuss
Kochen mit Wildpflanzen
Erfasst von Petra
Holzapfe

Vorheriges Rezept (167) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (169)