Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 181

Vorheriges Rezept (180) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (182)

Baguettescheibchen mit Ölsardinen

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

18 klein. Ölsardinen
2   Knoblauchzehen
1   Zitrone; den Saft
    Salz
    Schwarzer Pfeffer adM.
1   Unbehandelte Orange
6   Eisberg-Salatblätter
18   Dünne Baguettebrotscheibchen
6   Cocktailtomaten
18   Grüne Oliven ohne Stein
 

Zubereitung

1. Ölsardinen abtropfen lassen. Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Sardinen mit der Marinade beträufeln und 30 Minuten durchziehen lassen.
 
2. Orange waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Salatblätter waschen, Wasser abtropfen lassen und die Blätter in je 3 Stücke teilen. Baguettebrotscheibchen im Toaster hellbraun anrösten. Tomaten waschen, in je 3 Scheibchen schneiden.
 
3. Die Ölsardinen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Baguettescheibchen auf einer Servierplatte verteilen. Erst Salatblätter, dann Orangenscheiben, Ölsardinen, Tomatenscheibchen und Oliven darauf verteilen und mit kleinen Spießchen fixieren.
:Stichworte : Fisch, Imbiß, Kalt, Meerwasser, P6, Sardine, Suppen
: : Vorspeise, Vorspeisen
:Notizen (*) : Quelle: Die 50 besten Fisch-Rezepte,
: : meine Familie und ich, 4/95

Vorheriges Rezept (180) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (182)