Rezeptsammlung Suppen - Rezept-Nr. 187

Vorheriges Rezept (186) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (188)

Balkan-Lecso mit Filetstreifen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Zwiebeln mittelgroß
2   Grüne Paprika
2   Rote Paprika
1   Knoblauchzehe
1/8   Sellerieknolle
2 Essl. Gehackte Petersilie
50 Gramm  Butter
4 Essl. Feingewürfelter Speck
2 Teel. Paprikapulver
1 Teel. Salz
1   Aubergine
350 Gramm  Schweinfilet
2 Essl. Öl
    Pfeffer
 

Zubereitung

Die Zwiebeln pellen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen, gründlich kalt waschen, abtropfen und in feine Streifen oder Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Die Sellerieknolle dick abschälen und in hauchfeine Streifen schneiden. Das gesamte Gemüse mit der Petersilie mischen und in einem Schmortopf mit Butter und ausgelassenem Speckwürfeln bei kleiner Hitze schmoren. Dann Paprika, Salt und die geschälte und in kleine Stücke geschnittene Aubergine zufügen. Unter fortwährendem Umrühren 20 Minuten lang dünsten, wobei nach Bedarf mit Bouillon ergänzt werden kann. Das Filet in dünne Streifen schneiden. Diese in einer Pfanne im Öl ganz rasch von allen Seiten anbraten und dabei fortwährend wenden. Gemüse und Fleisch zusammen anrichten, die Filetstreifen salzen und pfeffern.
 
Dazu passen: Reis und Rotwein
 
,AT Andreas
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Andreas Kuhrau
am 03.05.97

Vorheriges Rezept (186) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (188)